Filter
150 Aussprüche des Propheten
150 ausgewählte Überlieferungen vom Propheten Muhammad (s.), im arabischen Original und mit deutscher Übersetzung.Format: 14,7x20,6cm, Paperback Seiten: 78 Ort, Jahr:  Hamburg, 2012 Verlag: Islamisches Zentrum Hamburg e.V.ISBN: 978-3-925165-03-0Eslamica ist nicht der verantwortliche Verlag dieses Buches.

5,00 €*
327 Überlieferungen der Ahlulbayt (a.)
Von Alltag, Wendepunkte im Leben, Schicksalsschläge und göttliche Gnaden über Charakter und Gesundheit bis hin zum ewigen Leben im Jenseits – die heiligen Worte der Ahlulbayt (a.) bieten unseren Seelen in jeder Stufe ihres Seins das heilige Geleit der Göttlichkeit.Übersetzer: Marieh ZandFormat: 13,5 x 21 cm, RückstichheftungSeiten: 64 (S. 42–64 sind Quellenangaben)Ort, Jahr:  Bremen, 2019ISBN 978-3-946179-23-8

4,00 €*
65 Lektionen aus der islamischen Lehre
von Kerim UcarEin Buch mit 65 Fragen und Antworten rund um den Islam, von der allgemeinen Betrachtung der Rolle der Religion für den Menschen, über die Rechtswissenschaft und die Glaubensgrundsätze, detaillierte Erörterungen der Stufen im Jenseits, Riten, das Paradies und die Hölle, die Geschichte der Gefährten, bis hin zu Hadithen und Islamwissenschaft.Autor: Kerim Ucar Format: 135x195mm, Paperback Seiten: 290 Ort, Jahr:  Berlin, 2014 Verlag: Ahlulbait KulturvereinEslamica ist nicht der verantwortliche Verlag dieses Buches.

5,00 €*
ABC des Islam
von Allamah TabatabaiSehr bekanntes Standardwark von Allamah Tabatabai über den Islam; von der Notwendigkeit einer Religion, über die Entsendung der Propheten und des Qur’an, bis zu Riten (wie z.B. dem Gebet) oder islamischen Wirtschaftsfragen.InhaltsverzeichnisReligion (allgemein).IslamWeltanschaulichesGöttliche GerechtigkeitProphetentumVerheißung des heiligen Qur’anImamatAuferstehung und Jenseits in anderen Religionen und VölkernIslamische PädagogikGerechtigkeit„Suche die Guten“In Kürze über den „Dschihad“Über die Göttlichen WeisungenFundsachenAutor: Allamah TabatabaiFormat: DIN A5, PaperbackSeiten: 336Ort, Jahr: Hamburg, 2012Verlag: Islamisches Zentrum HamburgEslamica ist nicht der verantwortliche Verlag dieses Buches.

10,00 €*
ABC für kleine Muslime
Mit Bildern von Mariam Ghazi„Lies im Namen deines Herren“, war die erste Offenbarung an den Gesandten Gottes Muhammad (s.). Daher sollten junge Muslime so früh wie möglich das Lesen erlernen.Dieses Heft soll mit islamischen Zeichnungen Kinder motivieren, die deutschen Buchstaben zu lernen und sich gleichzeitig islamische Grundsätze einzuprägen.So lest im Namen eures Herren.Format: 21x21cm, RückstichheftungSeiten: 52 (vollfarbig)Ort, Jahr:  Bremen, 2017ISBN 978-3-946179-06-1

5,00 €*
Abu Huraira
von Sayyid Abdulhussain Scharaffuddin al MusawiDie angestrebte und sehr bedeutsame Einheit der Muslime wird teilweise durch Meinungsunterschiede beeinträchtigt, deren Ursprung zumeist in unterschiedlich bewerteten Überlieferungen (Hadith) und Überlieferern liegt. Einer der bekanntesten und gleichzeitig fragwürdigsten Personen in diesem Zusammenhang ist gleichzeitig jemand, der zum einen behauptet, extrem viele Überlieferungen weitergegeben zu haben, und über den zum anderen gleichzeitig extrem wenig bekannt ist. Mit großer Dankbarkeit wird hier eine sachliche und auf nachprüfbaren Quellen aufgebaute Untersuchung des Lebens Abu Hurairas durch einen großen islamischen Gelehrten vorgelegt. Autor: Sayyid Abdulhussain Scharaffuddin al MusawiFormat: DIN A5, PaperbackSeiten: 136Ort, Jahr:  Bremen, 2006ISBN 978-3-939416-05-0

8,00 €*
Abu Laqlaq
Das arabische Alphabet für KinderVon Yamina Tahiri und Sylvia KnebelMit diesem schönen farbenfrohen Kinderbuch lernen Kinder spielerisch das arabische Alphabet. Der perfekte Start, um Ihrem Kind Qur’an-Lesen beizubringen.Autor: Yamina Tahiri und Sylvia Knebel Format: DIN A4, Rückstichheftung Seiten: 62 Ort, Jahr:  Freiburg im Breisgau, 2008 Verlag: Verlag für islamische Bildung und Erziehung (VIBE) ISBN 978-3-939808-00-8Eslamica ist nicht der verantwortliche Verlag dieses Buches.

10,00 €*
Abu Talib: Onkel des Propheten und sein Verteidiger
übersetzt von Shabab Al-IrschadDer Prophet (saas) wischte sich die Tränen weg und Abu Talib (as) sagte sanft: „Nimm meine Position als Führer Mekkas.“ So nahm er die Führerschaft an und küsste ihn dabei. Anschließend sagte er noch: „Geh’ fort, o Prophet, und sprich, was du offenbart bekommen hast. Bei Allah, ich werde dich dabei unterstützen.“InhaltsverzeichnisAnmerkunge zum BuchEpoche des ElephantenAbdul-MutalibDer Patenonkel (Al-Kafil)Die VerkündungDer gesegnete JungeDie glückliche HeiratJibril (as) (Gabriel)Im Hause des Propheten (saas)Der UnterstützerLicht des IslamsDie BlockadeDie SiegeDie FreudenbotschaftDas AblebenDie Zeit der TrauerZiyarat Abu TalibSchlusswortFormat: DIN A5, RückstichheftungSeiten: 28Ort, Jahr: Berlin, 2015Verlag: Shabab Al-IrschadEslamica ist nicht der verantwortliche Verlag dieses Buches.

3,50 €*
Abuzars Donnerstag
von Nima MehrabiDenn dieser Donnerstag wollte nicht so sein, wie die Donnerstage zuvor. Dieser Donnerstag wollte anders sein als die vergangenen Tage. Dieser Donnerstag wollte etwas besonderes sein, ungewöhnlich, ungewohnt und einmalig im Leben Abuzars. Er wollte eine Belohnung sein für all die Jahre, an denen Abuzar immer wieder ununterbrochen, standhaft, das Dua Kumail verlesen hatte.Autor: Nima MehrabiFormat: DIN A5, PaperbackSeiten: 52Ort, Jahr:  Bremen, 2010ISBN 978-3-939416-39-5

6,00 €*
Al-Mizan - Auslegung des Qur'an – Sura al-Fatiha
von Allamah Sayyid Muhammad Hussein TabatabaiAl-Mizan ist keine Interpretation des Heiligen Qur´an durch bestimmte wissenschaftliche, theologische oder politische Theorien, die im Laufe der Zeit in Mode kommen und wieder verschwinden. DennAl-Mizan verknüpft sich mit der Essenz und der ewigen und immer wieder erfrischenden und belebenden Persönlichkeit des Heiligen Qur´ans selbst, indem es den Qur´an durch sich selbst sprechen lässt und durch seine eigenen Worte interpretiert. Aus eben diesem Grund ist Al-Mizan kein Werk der Vergangenheit, sondern eines der ewigen Gegenwart.Autor: Allamah Sayyid Muhammad Hussein TabatabaiFormat: DIN A5, PaperbackSeiten: 88Ort, Jahr:  Bremen, 2010ISBN 978-3-939416-40-1

8,00 €*
Al-Mizan – Eine Erläuterung des Qurans (Sure Fatiha bis Sure Baqara, Vers 93)
Von Allama TabatabaiAl-Mizan fi Tafsir al-Quran, besser bekannt als Tafsir al-Mizan, ist eine der umfassendsten und detailliertesten chronologischen Exegesen der Schiiten auf Arabisch. Die wissenschaftliche Fairness, Genauigkeit und Tiefe dieser Exegese, rückte diese Exegese in den Mittelpunkt schiitischer und sunnitischer Gelehrten. Außerdem wurde sie zu einer der zuverlässigsten Quellen für das Verständnis und die Erforschung des Qurans. Allamah Tabatabai, der wertvolle Exeget dieses vortrefflichen Werkes, nennt seine Herangehensweise bei der Exegese in diesem Werk „Exegese des Qurans durch den Quran“. Die Methode, den Quran durch den Quran zu interpretieren, ist eine Herangehensweise, die den Quran selbst als erste Quelle betrachtet, um die Bedeutung der Verse zu verstehen. Gemäß dieser Interpretationsmethode müssen die mehrdeutigen Verse auf eindeutige Verse zurückgeführt werden, um sie zu verstehen. Befürworter dieser Methode glauben, dass die Aussprüche und Methoden der Familie des Propheten (der Friede sei mit ihnen) uns zu der Tatsache führen, dass der beste Weg, den Quran zu verstehen, darin besteht, sich in der ersten Phase auf den Quran selbst zu beziehen. In Tafsir al-Mizan versuchte Allamah Tabatabaei die Verse des Qurans durch die Verwendung und den Verweis auf andere Verse des heiligen Buches zu interpretieren. Bei seiner Exegese achtete er auf interpretierende Überlieferungen, philosophische Diskussionen, gesellschaftliche Angelegenheiten und auf theologische und mystische Abhandlung. Dies hat ihn nie davon abgehalten, den Quran durch den Quran zu interpretieren, da er nach der Erklärung der Bedeutung eines Verses, sowohl Überlieferungen, als auch philosophische, theologische und gesellschaftliche Diskussionen, die dem Vers angemessen waren, einbrachte.Format: 16 x 24cm, HardcoverSeiten: 480Ort, Jahr: Berlin, 2023ISBN 978-3-947604-08-1

35,00 €*
Al-Mulk – Einführung in das Koranarabisch
Einführung in das Koranarabisch anhand der Sure 67 „Die Herrschaft“ [Al-Mulk]von Robert BreitingerDiese Einführung in das Koranarabisch richtet sich an Muslime und Interessierte, die den Koran gerne auf Arabisch lesen und verstehen möchten, aber noch kein Arabisch können. Im gesamten Buch wird neben dem Arabischen auch die Lautschrift verwendet, doch sollte man die arabische Schrift zumindest bereits entziffern können. Zielsetzung des Buches ist ein erster Einblick in die Sprache des Korans. Der Leser soll soweit in die Grundlagen und Zusammenhänge eingeführt werden, dass er sich mit Gewinn und Zuversicht der weiteren arabischen Koran­lektüre zuwenden mag; eine deutsche Übersetzung anhand des arabischen Originaltexte überprüfen kann; sich zu weiterführendem Studium ermutigt fühlt.Dem didaktischen Vorgehen liegt als Material der Text der Sure 67 „Al-Mulk“ zugrunde. Anhand der einzelnen Verse wird der Leser Schritt für Schritt in die arabische Grammatik eingeführt, sodass am Ende nicht nur die gesamte Sure auf Arabisch verstanden, sondern darüber hinaus auch ein Einblick in die Struktur des Koranarabisch gewonnen werden kann.Kapitel-Titel:VorwortKurzeinführung zu Sure 67Sure 67: Die Herrschaft (al-mulk)Lektion1: KonjunktionenLektion 2: Artikel, Relativ- und PersonalpronomenLektion 3: Frageeinleitung, Verneinung, PräpositionLektion 4: PersonalsuffixeLektion 5: AdverbienLektion 6: Weitere "Kleine Wörter"Lektion 7: Wortarten. Das Nomen 1 - Status und KasusLektion 8: Das Nomen 2 - Genus und NumerusLektion 9: Das Verb 1 - Das PerfektLektion 10: Das Verb 2 - Das ImperfektLektion 11: Das Verb 3 - AussageformenLektion 12: Das Verb 4 - Die VerbstämmeAusblick: Wie geht es weiter?AnhangAutor: Robert Breitinger Format: 16x24cm, Paperback Seiten: 180, farbig Ort, Jahr: Freiburg im Breisgau 2009 Verlag: Verlag für islamische Bildung und Erziehung ISBN: 978-3-939808-0-39 Eslamica ist nicht der verantwortliche Verlag dieses Buches.

11,00 €*
Al-Muradscha’at – Die Konsultation
von Sayyid Abdalhussain Scharaffuddin al-Musawi Das Buch gilt als Pflichtlektüre für jeden Muslim, der tiefer in den innerislamischen Dialog einzusteigen gedenkt und durch Kenntnis der unterschiedlichen Richtungen im Islam die innerislamische Geschwisterlichkeit vertiefen will.Autor: Sayyid Abdalhussain Scharaffuddin al-MusawiFormat: DIN A5, PaperbackSeiten: 486Ort, Jahr:  Bremen, 2006ISBN 978-3-939416-04-3Dieses Buch wurde in Kooperation mit dem Islamischen Zentrum Hamburg herausgebracht.

24,00 €*
Alifba: Koran Lesen Lernen
Koran Lesen LernenKoran lesen lernen für Anfänger: Lerne Schritt für Schritt, in 18 Lektionen, den Koran im arabischen Original zu lesen – vom Alphabet bis hin zu ganzen Koranversen und Suren.Autor: Evgin AkbulakFormat: 17x24cm, PaperbackSeiten: 71Ort, Jahr:  Frankfurt, 2018Verlag: Deutsche Koran Gesellschaft e. V.ISBN: 978-3-947491-00-1Eslamica ist nicht der verantwortliche Verlag dieses Buches.

8,00 €*
Als er noch ein Junge war: 16 Geschichten aus der Kindheit von Imam Chamenei
16 Geschichten aus der Kindheit von Imam ChameneiGesammelt von Dr. Umaima UllaikIn diesem Buch befinden sich Geschichten über das Leben eines Kindes, das viel Leid und Entbehrungen erfahren hat, jedoch sehr viel Hoffnung in eine bessere Zukunft und in Allah (swt.) setzte.Die Geschichten in diesem Buch erzählte Imam Chamenei über die Jahre hinweg zu verschiedenen Anlässen. Die Autorin Umaima Ullaik hat diese Erinnerungen des Imams gesammelt und in dieser wunderbar zu lesenden, erzählerischen Form zusammengetragen, damit speziell Kinder und Heranwachsende die Kindheit eines Menschen erforschen, der aufgrund einer rechtschaffenen Erziehung, viel Fleiß, Willen und einem besonderen Maß an Verantwortungsbewusstsein zum Leuchtturm der Unterdrückten und Revolutionäre dieser Welt wurde.Autor: Dr. Umaima UllaikÜbersetzer aus dem Arabischen: Mehdi ChahrourFormat: DIN A4, Rückstichheftung, vollfarbigSeiten: 43Ort, Jahr:  Bremen, 2019ISBN 978-3-946179-21-4

9,00 €*
Amina fragt sich ...
von Natalia Müller und Nergis Ibrahim-MohsenDiese Geschichte erzählt von Amina, die von ihren Freundinnen im Kindergarten nach dem Kopftuch ihrer Mutter gefragt wird. Amina fragt ihre Mutter und erfährt, was es eigentlich bedeutet, ein Muslim zu sein.Autor: Natalia Müller und Nergis Ibrahim-MohsenFormat: 15x15cm, RückstichheftungSeiten: 35Ort, Jahr:Bremen, 2018ISBN 978-3-946179-07-8

3,00 €*
Amina fragt sich ... (Teil 2)
von Natalia Müller und Nergis Ibrahim-MohsenDiese Geschichte erzählt von Amina, die durch Vorbereitungen ihrer Mutter aufmerksam auf das Fest vom Monat Ramadan wird. Amina fragt nach und lernt in diesem zweiten Heft eines der wichtigsten Feste der Muslime kennenAutor: Natalia Müller und Nergis Ibrahim-MohsenFormat: 15x15cm, RückstichheftungSeiten: 33Ort, Jahr:  Bremen, 2019ISBN 978-3-946179-17-7

3,00 €*
Ansichten zur Islamischen Republik
von Imam Sayyid Ali Chamene’iUm die Islamische Republik zu verstehen, muss man verstehen, wohin sie will und wie sie dorthin gelangen möchte. Und dieses Verständnis kann man erlangen, indem man die Aussagen ihrer höchsten Autoritäten untersucht. Der Frieden, der von den Reden Imam Chamene’is ausgeht, kann auch hilfreich sein für viele westliche Bevölkerungen, sich für ein friedliebendes System im eigenen Land einzusetzen.Autor: Imam Sayyid Ali Chamene’iFormat: DIN A5, PaperbackSeiten: 142Ort, Jahr:  Bremen, 2011ISBN 978-3-939416-63-0

9,00 €*
Antworten auf religiöse Fragen
von Gelehrten der Hauza QumDieses Buch behandelt 25 typische und häufige Fragen aus den verschiedensten Bereichen der Religion und beantwortet sie sehr umfangreich und tief gehend, betrachtet verschiedene Meinungen und Perspektiven – bleibt dabei aber dennoch sehr gut allgemein verständlich und einfach lesbar!Die folgenden 25 Fragen werden eingehend behandelt:1. Warum benötigt die Religion Aufklärer? 2. Warum bezweifelt ein religiöser Jugendlicher die Worte einer religiösen Autorität? 3. Was bedeutet das Verständnis der begrenzten Religion und der unbegrenzten Religion? 4. Gibt es keinen Widerspruch zwischen der Glaubensfreiheit im Islam und dem Urteil zur Apostasie (Abfall vom Glauben)? 5. Was ist der Grund der Unterschiede zwischen den Menschen und welche Theorie ist akzeptabel? 6. Bedeutet Allahs Kenntnis darüber, was in der Zukunft geschieht, dass wir nicht das Recht besitzen Entscheidungen zu treffen und unser Schicksal schon von Anfang an feststeht? 7. Wie stimmt die Freiheit des Menschen mit Qada und Qadar (Bestimmung und Schicksal) überein? 8. Wenn der Mensch in seinen Taten vollständig frei ist, wie wirken dann die Gene und die Umwelt auf den Menschen? 9. Was nutzen die Anstrengung und Wahlfreiheit, wenn das Schicksal in der Nacht der Bestimmung (Qadr-Nacht) bestimmt wird? 10. Warum sind auch die Nachkommen Adams (a.s.) durch dessen Sünde aus dem Paradies verbannt worden? 11. Wie kann man den Vers 9:43 (»Allah verzeihe dir! ...«) mit der Unfehlbarkeit des Propheten vereinbaren? 12. Widerspricht der Vers 18:110 (»... Ich bin ja nur ein Mensch wie ihr ...«) der Unfehlbarkeit des Propheten? 13. Steht die Fürsprache nicht im Widerspruch zum Vers 123 der Sura Baqara? 14. Wie lässt sich die Fürsprache des Propheten (s.a.a.) und der Imame (a.s.) mit der Einheit Gottes vereinbaren? 15. Steht die Fürsprache nicht im Widerspruch zu den unveränderlichen Handlungsweisen Allahs? 16. Wie lässt sich die Himmelfahrt des Propheten Muhammad (s.a.a.) mit den heutigen Wissenschaften vereinbaren? 17. Was ist mit dem »Himmel« im Miradsch-Ereignis gemeint? Wenn damit ein begrenzter Raum zwischen der Sonne und der Erde gemeint ist, gibt es aber dazwischen keine Miradsch. Wenn damit aber ein Raum über der Sonne gemeint ist und Allah sich hinter der siebten Schicht befindet, gibt es auch keine solchen Schichten?! 18. Warum sehen die Schiiten die unfehlbaren Imame (a.s.) als höher und überlegener als die Propheten an? 19. Imam Ali (a.s.) sagte: »Ich erwarte mich selbst nicht darüber erhaben, Fehler zu begehen ...«. Stimmt diese Aussage Imam Alis (a.s.) mit seiner Unfehlbarkeit überein? 20. Hat der Prophet (s.a.a.) Imam Ali (a.s.) als Nachfolger bestimmt, oder hat er ihn nur als würdige Person vorgestellt? 21. Erstens: Wie kann die Zurücksendung der Sonne möglich sein? Zweitens: Wie weist die Zurücksendung der Sonne auf den Vorzug Imam Alis (a.s.) hin, wenn Imam Ali (a.s.) das rituelle Gebet versäumt hat? 22. Warum wurde die Aufgabe der universalen Gerechtigkeit nicht dem Propheten (s.a.a.) und Imam Ali (a.s.) gegeben, sondern wurde auf die Schultern von Imam Mahdi (a.s.) gelegt? 23. Welche psychische Wirkung hat das Erwarten Imam Mahdis (a.s.) auf das Leben? 24. Welche Art von Erwarten ist konstruktiv und richtig? 25. Wie manifestiert sich das Erwarten Imam Mahdis (a.s.) unter den Schiiten?Autor: Gelehrte der Hauza Qum Format: 13,5x21cm, Paperback Seiten: 271 Ort, Jahr:  Berlin, 2011 ​Auflage: 4. Verlag: Alulbait Kulturverin e.V. ISBN 978-3-942996-03-7Eslamica ist nicht der verantwortliche Verlag dieses Buches.

5,00 €*
Auf dass Liebe und Gnade zwischen euch sei!
Eheliche Partnerschaft im Islamvon Ayatullah Ibrahim AminiDie Frau wurde für den Mann erschaffen und der Mann für die Frau. Sie ziehen einander mit „magnetischer“ Kraft an. Sie ergänzen einander und gehören zusammen wie Teile eines Mosaiks. Zu heiraten und eine Familie zu gründen entspricht einem im menschlichen Wesen ruhenden Wunsch und Verlangen. Autor: Ayatullah Ibrahim AminiFormat: DIN A5, PaperbackSeiten: 204Ort, Jahr:  Bremen, 2011ISBN 978-3-939416-57-9

10,00 €*
Aufstand zu Aschura
in Wort und Botschaft Imam ChomeinisGegrüßt sei Hussein ibn Ali (a.), der sich mit seinen wenigen Getreuen erhob, um der Tyrannei jener, die das Kalifat zu Unrecht an sich gerissen hatten, ein Ende zu setzen. Wenngleich die Anzahl seiner Mitstreiter sehr gering und ihre Ausrüstung nur spärlich war, gab er sich dem Gedanken, sich dem Tyrannen zu ergeben, nicht hin. Er ließ Kerbela zur Stätte des Opfertodes seiner selbst, seiner Kinder und wenigen Gefährten werden und seinen Ruf: „Niemals Unterdrückung [hayhat-min-a-zhilla]“ zu allen dringen, die Recht und Wahrheit wünschen.Autor: Imam ChomeiniFormat: DIN A5, PaperbackSeiten: 103Ort, Jahr:  Bremen, 2010ISBN 978-3-939416-47-0

7,00 €*
Auswanderung nach Abessinien
Bilderheft über die „kleine Auswanderung“ aus der Anfangszeit des Islam.Format: 20,8x20,8cm, Rückstichheftung Seiten: 22, farbig Ort, Jahr:  Hamburg, 2008 Verlag: Islamisches Zentrum Hamburg e.V.ISBN: 978-3-925165-22-1Eslamica ist nicht der verantwortliche Verlag dieses Buches.

2,00 €*
Bahlul der Weise
Übersetzt aus dem Persischen von Christoph RauBahluls gleichsam humorvolle und weise Geschichten faszinieren Generationen von Lesern seit Jahrhunderten. Seine Lehren überraschen durch ihre vielschichtige Zugänglichkeit Kinder wie Erwachsene und prägen sich tief ins Gedächtnis ein.Format: DIN A5, SoftcoverSeiten: 83Ort, Jahr:  Bremen, 2021ISBN 978-3-946179-28-3

7,00 €*
Begegnung im Krankenhaus
von Amina Haidar al-Sadr (Bint-ul-Huda)Die Autorin des Buches, die große irakische Gelehrtin Bint-ul-Huda, erachtete ihre Autorentätigkeit als ein Werkzeug, um die wahren islamischen Werte wiederzubeleben. Sie wendete dieses Konzept an lebenden Charakteren mit wahren Lebensrollen an. Sie stellte verschiedene Arten von jungen, unterlegenen Mädchen vor, die bestärkt werden, Wiederstand zu leisten sowie ihre Stärke und ihr Selbstbewusstsein zurück zu gewinnen, um ein neues, ehrbares Leben zu beginnen. Sie ermutigt junge Mädchen, die von den unislamischen Traditionen unterdrückt werden, sich für ihre Rechte einzustzen.Autor: Bint-ul-HudaFormat: DIN A5, PaperbackSeiten: 56Ort, Jahr:  Bremen, 2010ISBN 978-3-939416-44-9

6,00 €*